Kursliste

Als Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung oder eines Gerichts bearbeiten Sie täglich eine Vielzahl von sensiblen Daten. Die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien erleichtern uns viel, bringen aber auch Risiken und Gefahren mit sich. Diesen müssen Sie Rechnung tragen. Personen, deren Daten Sie bearbeiten, haben einen Anspruch darauf, dass ihre Daten auf sichere Weise bearbeitet werden.

Auf dem Übertragungsweg sind E-Mails für Dritte einsehbar, werden kopiert und können verändert oder gelöscht werden. Das Datenschutzgesetz verbietet den Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung, Personendaten unverschlüsselt per E-Mail über das Internet zu versenden. Der hier zur Verfügung stehende Service ermöglicht sowohl den Bürgerinnen und Bürgern als auch der Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung eine vertrauliche E-Mail-Kommunikation.